DIE EIGENE REGION UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser,

als regionaler Unternehmer-Verein bietet es sich an, etwas für die Unternehmen der Region zu tun. Ich möchte Euch hier eine Idee vorstellen und gleichzeitig darum bitten, mir möglichst viel Feedback zu geben was Ihr davon haltet.

Ziel ist es, möglichst viele Bewohner in unserer Region zu animieren, die regionalen Geschäfte und Dienstleister mit ihren Einkäufen zu unterstützen. Es ist kein Aufruf zu mehr Konsum, sondern der Versuch, das bereits vorhandenes Kaufinteresse auf die heimischen Unternehmen zu lenken.

Wir planen Aufkleber (Schaufenster und Geschäftspapiere) für die Unternehmer, sowie Ansteck-Buttons die jeder Käufer*innen offen tragen könnte, um zu zeigen, dass er die Vielfalt des heimischen Angebots unterstützt. Der Verein würde für die Verteilung der Werbemittel sorgen. Bei Fragen könnt Ihr Euch direkt an den Verein via Telefon xxxxxxxxxx oder Mail richten: yyyyyyyyyy

So stellen wir uns die Aufkleber und Buttons vor:

Aufkleber für Schaufenster und Ladentüren, der von innen angebracht wird. Der Durchmesser des Aufklebers beträgt 120 mm.

Aufkleber für Geschäftsunterlagen wie Briefbögen, Angebote usw. Der Durchmesser des Aufklebers beträgt 30 mm.

Button für die Kleidung zum Verteilen an die Kundschaft (Ansteckklemme, keine Nadel). Der Durchmesser des Button beträgt 37 mm.

So könnten die Wechsel-Banner zum Beispiel in Facebook aussehen:

Selbstverständlich könnet Ihr auch ein oder mehrere Banner-Motive für die eigene Werbung kostenfrei vom Verein erhalten.
Einfach eine Mail an unser Mitglied Armin Mumper grafik@arminmumper.de senden oder anrufen 09180 4090070.
Die Banner liegen in verschiedenen Dateiformaten für Web und Print bereit.

Motiv 1
von 10

Motiv 2  
von 10

Motiv 3
von 10

Motiv 4
von 10

Motiv 5
von 10

Motiv 6
von 10

Motiv 7 
von 10

Motiv 8
von 10

Motiv 9
von 10

Motiv 10
von 10

Wir würden das gerne mit Euch besprechen:

Es wäre toll, wenn Ihr Euch am 12.01.2021 um 19:00 Uhr die Zeit nehmen wolltet um die Aktion in einem Video-Chat zu kommentieren.
Gisela Pöllinger aus unserem Vorstand wird das vorbereiten und organisieren. Ihr erhaltet dazu auf die hinterlegten E-Mail-Adressen eine Einladung.
Ihr müsst nichts installieren, sondern lediglich auf die Einladung klicken.

Zum Abschluss ein frommer Wunsch an alle:

Liebe Mitglieder, wir haben harte Zeiten hinter uns und wahrscheinlich keine bequemen vor uns. Aber wir sind Unternehmer und können das ab. 
In diesem Sinn wünschen wir Euch trotz aller Einschränkungen einen gelungenen Rutsch in das Jahr 2021 und bleibt natürlich gesund dabei.
Lasst uns das neue Jahr gemeinsam stemmen und gemeinsam unsere Region stützen und stärken – Wir schaffen das, wie "Mutti" schon sagte.