• 09180 1111-22
  • info-vorstand@mr-ph.de
  • Mon - Fr: 9:00 - 16:30 (bzw. nach Vereinbarung)

Sammlung offizieller Hilfsangebote für Unternehmen

Wir wollen hier gar nicht viel Vorlauftext einbringen, denn zum Lesen gibt es ausreichend bei den nachstehenden Hilfsangeboten. Es gibt auch eine Zeit nach Corona und um diese, mit den kleinstmöglichen Dellen zu erreichen, wollen wir alles tun was in unserer Macht steht. Bleibt GESUND und kommt gut durch.

Wenn Sie von den höheren Konditionen des Bundes- und Landesprogramms profitieren wollen, stellen Sie bitte einen neuen elektronischen Antrag

Nach der Bayerischen Staatsregierung hat auch die Bundesregierung ein Soforthilfeprogramm für Betriebe und Freiberufler aufgelegt. Die Verzahnung der beiden Programme ermöglicht höhere Zahlungen für alle abgedeckten Betriebsgrößen.

Weitere Informationen findet Ihr hier:

Kurzarbeitergeld 

Hier alle Hinweise um Kurzarbeitergeld zu beantragen. Bitte schaut Euch alle Anlagen an, dann läuft es geschmeidiger.

Lest zuerst die Info der Arbeitsagentur die als PDF bereitsteht. Sehr hilfreich!

Weitere Informationen findet Ihr hier:

Noch Fragen? Hier die Service-Nummer der Arbeitsagentur – Arbeitgeberservice – 0800-45555-20.

Eine VIDEO erklärt unterstützend das Antragsszenario

Steuerstundungen

Um die Liquidität Eures Unternehmens zu verbessern, können Steuerzahlungen gestundet sowie Vorauszahlungen der Gewerbesteuer auf Null gesetzt werden. Wenn bereits Steuern zur Zahlung fällig sind, kann man versuchen, diese Steuerzahlungen erst einmal in die Zukunft zu schieben.
Dieser Antrag ist normalerweise sehr schwierig und aufwändig und soll erleichtert werden.
Hier muss das Unternehmen jedoch unmittelbar betroffen sein.

Ein Erlass von Säumniszuschlägen
Die bayerischen Steuerberaterkammern setzen sich dafür ein, dass eine Aussetzung vor dem Hintergrund der Corona-Krise für einen begrenzten Zeitraum ermöglicht wird.

Kredithilfen durch die KfW

Wenn Ihr Liquiditätsprobleme habt oder es dazu kommen wird, könnt Ihr bei Eurer Hausbank Staatshilfen beantragen.
Die Hausbank verlangt gewisse Unterlagen und prüft das und leitet es an die KFW weiter, die dann vielleicht Kredite vergibt.
Für den Unternehmer selbst wurden Hilfspakete von der Regierung geschnürt, die Ihr hier findet:

Entschädigung nach §56 Infektionsschutzgesetz

Personen, die bestimmte übertragbare Krankheitserreger in sich tragen bzw. ein Verdacht dahingehend besteht, stellen eine Gefahr für die Gesundheit anderer Menschen dar. Wird diesen Personen aufgrund des Infektionsschutzgesetzes deshalb verboten ihrer Erwerbstätigkeit nachzugehen und erleiden diese aufgrund dessen einen Verdienstausfall, können diese unter bestimmten Voraussetzungen eine Entschädigung erhalten.

Informationen der IHK-München

Was tun, wenn Arbeit ausfällt? Wie funktioniert Kurzarbeit? Gibt es Förderung in Notlagen? Wie sieht es mit Dienstreisen aus? Wie sieht es im Reiserecht und Vertragsrecht aus? Und wie sind die Regeln für Homeoffice? Hier bekommt Ihr Antworten!

Bescheinigung / Passagierschein

Die aktuellen Pressenachrichten lassen vermuten, dass es in ganz Deutschland sehr zeitnah zu Ausgangssperren oder zumindest weitreichende Ausgangsbeschränkungen kommen wird.

Mit der PDF-Datei könnt Ihr Euch ein Muster runter laden das Euch die Lösung für die benötigten Mitarbeiter bringt, die nicht im Homeoffice arbeiten können.

Wir werden diese Seite laufend überarbeiten und so aktuell wie möglich halten. Natürlich sind wir auch für TIPPS und Wünsche von Euch dankbar. Sendet diese einfach per E-Mail an uns. Wir hoffen Euch ein wenig geholfen zu haben.

Der Verein

der vorstand

  • Dr. Jürgen Rupprecht
  • Isolde Küffner
  • Gisela Pöllinger
  • Jens Hartmann
  • Armin Mumper